Magazin / Tipps / Brutto Netto Rechner

Brutto Netto Rechner

Es gibt viele kostenlose Brutto Netto Rechner im Netz. Grundsätzlich sollten Sie jedoch mehrere testen, um den für Sie passenden zu finden. Wir zeigen Ihnen eine kleine Auswahl an guten Rechnern und natürlich  auf was Sie achten sollten, wenn Sie Diese nutzen.

Fehlern bei der Eingabe vermeiden

Gerade Berufsanfänger machen oft den Fehler, einige der Daten falsch in den Rechner einzutragen. Hier passieren natürlich auch die häufigsten Fehler. Wenn die eingetragenen Daten also schon falsch sind, kann es natürlich unmöglich zu einem korrekten Ergebnis (Netto und Brutto Lohn) kommen. Oft falsch eingetragene Informationen sind zum Beispiel, der Steuerfreibetrag, Steuerklasse oder der Krankenversicherungssatz.

 

Eingabe ist korrekt, Ergebnisse sind jedoch unterschiedlich

Der Grund für diese unterschiedlichen Ergebnisse, bei verschiedenen Brutto Netto Rechnern, könnte die Aktualität der einzelnen Rechner sein. Denken Sie bitte daran, dass Deutsche weltweit mit die meisten Steuern zahlen. Um diesen (fragwürdigen Rekord) zu leisten, wurden von der jetzigen Regierung regelmäßig Steuererhöhungen durchgesetzt. Da kann es schon mal passieren, dass einer der Rechner noch nicht alle neuen Vorgaben des Staates enthält. Für diesen Fall benutzen Sie einfach mehrere Rechner. Die Eingaben sind schnell gemacht und Sie sind auf der sicheren Seite.

 

Liste der Rechner

  • www.nettolohn.de
  • www.brutto-netto-rechner.info
  • www.gehalt.de/einkommen/brutto-netto-rechner
  • www.steuerkassen.com/brutto-netto-rechner
Freunden empfehlen
Ähnliche Artikel
Freunden empfehlen