2 Metallbauer auf einer Metallkonstruktion
Schild mit der Aufschrift "Zeitarbeit"
Hand schreibt auf Tafel: "qualifizierte Fachkraefte gesucht"

Einen neuen Job als Konstruktionsmechaniker (m/w/d) finden

Der Beruf des Konstruktionsmechanikers (m/w/d) ist vielseitig und Fachkräfte sind in vielen Unternehmen gefragt. Konstruktionsmechaniker stellen in erster Linie große Konstruktionen und Bauwerke aus Metall her. Häufig werden dabei die verschiedenen Einzelteile mithilfe verschiedener Techniken miteinander verbunden.

Hergestellt werden unterschiedliche Anlagen für vielfältige Zwecke, aber auch Werkteile und Einrichtungen wie zum Beispiel

  • Fahrstühle
  • Container
  • Autokarosserien
  • Werkabfertigungs- und Wartehallen
  • Schiffsrümpfe oder Triebwerke.

Sie sind häufig in Unternehmen im Bereich des Stahl- und Metallbaus, im Maschinenbau oder im Fahrzeugbau angestellt.

2 Metallbauer auf einer Metallkonstruktion
Schild mit der Aufschrift "Zeitarbeit"
Hand schreibt auf Tafel: "qualifizierte Fachkraefte gesucht"

Einen neuen Job als Konstruktionsmechaniker (m/w/d) finden

Der Beruf des Konstruktionsmechanikers (m/w/d) ist vielseitig und Fachkräfte sind in vielen Unternehmen gefragt. Konstruktionsmechaniker stellen in erster Linie große Konstruktionen und Bauwerke aus Metall her. Häufig werden dabei die verschiedenen Einzelteile mithilfe verschiedener Techniken miteinander verbunden.

Hergestellt werden unterschiedliche Anlagen für vielfältige Zwecke, aber auch Werkteile und Einrichtungen wie zum Beispiel

  • Fahrstühle
  • Container
  • Autokarosserien
  • Werkabfertigungs- und Wartehallen
  • Schiffsrümpfe oder Triebwerke.

Sie sind häufig in Unternehmen im Bereich des Stahl- und Metallbaus, im Maschinenbau oder im Fahrzeugbau angestellt.

Gearbeitet wird in Werkhallen, beim Kunden oder im Freien

Im Arbeitsalltag kommen häufig CNC-Maschinen zum Einsatz, jedoch arbeiten Konstruktionsmechaniker auch mit Lasern, Brennschneidern und vielen anderen Geräten und Maschinen. Damit bohren, schneiden und verbinden sie die verschiedensten Bauteile.

Konstruktionsmechaniker (m/w/d) arbeiten in Werkhallen, bei ihren Kunden oder – zum Beispiel beim Brückenbau – im Freien. Gleichzeitig sind Konstruktionsmechaniker dafür verantwortlich, Reparaturarbeiten und Wartungen durchzuführen und darüber auch in der Lage, Steuerungseinrichtungen und Antriebe einzubauen.

Auch Planungsarbeiten gehören zum Berufsprofil: Konstruktionsmechaniker müssen in der Lage sein, technische Zeichnungen lesen zu können, diese zu überprüfen sowie Pläne und Zeichnungen zu erstellen. Hinzu kommen umfassende Kenntnisse über die Auswahl der richtigen Materialien für das jeweilige Projekt.

Ausbildung und Arbeit als Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Das Berufsbild des Konstruktionsmechanikers (m/w/d) ist komplex, und für eine Ausbildung sind eine ganze Reihe an Voraussetzungen und Interessen notwendig. Ein bestimmter Schulabschluss jedoch ist nicht vorgegeben, allerdings werden überwiegend Schüler mit einem Realschulabschluss eingestellt.

Ganz wichtig in diesem Beruf ist körperliche Belastbarkeit, denn in einigen Bereichen ihres Arbeitsalltags bewältigen Konstruktionsmechaniker regelmäßig sehr anstrengende Arbeit.

Natürlich sollte bei der Berufswahl technisches und auch handwerkliches Interesse bestehen. Kenntnisse in Englisch sind ebenfalls wichtig, genauso wie zeichnerische Fähigkeiten und räumliches Vorstellungsvermögen.

Neben guten Noten in Mathematik sind auch Kenntnisse in Technik und Physik von Vorteil für diesen anspruchsvollen Beruf.

Einen neuen Arbeitsplatz als Konstruktionsmechaniker (m/w/d) finden

Arbeitnehmer, die auf der Suche nach einem Arbeitsplatz als Konstruktionsmechaniker sind, haben in der Industrie gute Chancen. Denn Fachkräfte werden überall benötigt. Besonders in den Ballungszentren der Industrie, im Schiffs- und Flugzeugbau oder in der Autoproduktion gibt es immer entsprechende Stellenangebote.

Doch auch kleinere Unternehmen suchen regelmäßig nach Fachkräften. Wer sich auf unserer Jobbörse umsieht, profitiert von unterschiedlichsten Stellenangeboten in ganz Deutschland.

Kenntnisse rund um Metallverarbeitung

Nicht zuletzt arbeiten Konstruktionsmechaniker (m/w/d) oft bei Wind und Wetter im Freien oder unter anderen schwierigen Bedingungen. Auch Teamfähigkeit ist eine bedeutende Voraussetzung für den Beruf, denn häufig muss Hand in Hand gearbeitet werden. Am Ende der Ausbildung, die dreieinhalb Jahre dauert und sowohl in der Berufsschule, als auch in einem Ausbildungsbetrieb absolviert wird, können die neu ausgebildeten Konstruktionsmechaniker unter anderem Metallbauteile fachkundig nieten, verschweißen oder verschrauben.

Sie kennen die Grundlagen des Stahl- und Metallbaus, des Feinblechbaus und Schweißtechnik. Mithilfe des erlernten Wissens schneiden sie Bleche, warten Maschinen und Anlagen und können verschiedene Werkstücke fertigen. Im Arbeitsalltag können sie technische Zeichnungen entwerfen und umsetzen und mit Stanz- und Bohrmaschinen sowie CNC-Maschinen umgehen und präzise Werkstücke aus Metall herstellen.

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Nächster Schritt im beruflichen Werdegang sind vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. Konstruktionsmechaniker, die möchten, können sich zum Industriemeister (Fachrichtung Metall), beziehungsweise zum Metallbaumeister qualifizieren.

Möglich ist auch eine Qualifikation als Schließ-und Sicherungstechniker. Weiterbildungen zum Schweißer und Konstrukteur sind ebenfalls beliebt.

Relevante Fortbildungsthemen für Konstruktionsmechaniker sind zum Beispiel

  • Schlosserei
  • Glasschweißen
  • Rohrleitungsmontage
  • Blechverarbeitung und vieles mehr

Konstruktionsmechaniker mit Zusatzqualifikation werden von vielen Arbeitgebern gesucht. Doch auch als staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Metallbautechnik sind die Chancen gut, einen Job zu finden. An einer Fachhochschule können Konstruktionsmechaniker ihren Fachwirt machen oder mit dem Besuch einer Universität ihre Karrierechancen verbessern und ihren Bachelor erwerben. Als Studienfächer für Konstruktionsmechaniker kommen zum Beispiel Maschinenbau oder Konstruktionstechnik infrage.

Illustrierte Dame geht Gassi mit Hund

Stellenmarkt

Hier gelangen sie direkt zum
Stellenmarkt von Hit-Personal.

Branchen
Fotoquelle: Ssogras – Fotolia / Marco2811 – Fotolia / Dwight Smith – iStock